Kaufen Sie Gutes
Unsere Bestseller
Alle Bestseller
 
 

Steyler Reisen

mit geistlicher Begleitung

  • Bulgarien vom 18. bis 25. Mai 2019

    Bulgarien vom 18. bis 25. Mai 2019

    Bulgarien hat nicht nur eine wunderschöne Küste am Schwarzen Meer zu bieten, sondern vor allem auch eine einmalige Vielfaltan Geschichtlichem und Neuem. Unbeschreiblich schöne alte Städte, Dörfer, Kirchen, Klöster und Denkmäler der römisch-byzantinischen Kultur warten darauf, in diesem vielfältigen Gebirgsland zwischen Orient und Okzident, entdeckt zu werden. Zu den Höhepunkten dieser Reise zählen die Hauptstadt Sofia mit dem Nationaltheater und der prächtigen Alexander-Newski-Kathedrale, die „Saeva Dupka“ eine der schönsten Grotten Bulgariens, das Museumsdorf Arbanassi mit der Christi-Geburt-Kirche und seinen einzigartigen Wandmalereien sowie Nessebar, das idyllisch auf einer felsigen Halbinsel gelegene Hafenstädtchen mit seinen Befestigungsanlagen und zahlreichen Kirchenbauten zählt zum UNESCO Welt-Kultur- und Naturerbe. Die geistliche Begleitung erfolgt durch Bruder Reiner Theißen SVD.

  • Apulien vom 11. bis 18. Oktober 2019

    Apulien vom 11. bis 18. Oktober 2019

    Das antike Erbe der Römer, mächtige Stauferburgen und prachtvolle mittelalterliche Kirchen und Kathedralen zeugen vom Kulturreichtum im Südosten Italiens. Okzident und Orient gehen hier eine unnachahmliche, weit in die Historie zurückreichende, Beziehung ein. Entlang grüner Täler, leuchtender Olivenhaine und traumhafter Küsten entdecken Sie die Region, die den Absatz des italienischen „Stiefels“ bildet. Besonders charakteristisch sind die leuchtend weiß getünchten Trulli, Wohnhäuser mit außergewöhnlicher Architektur in Trockenbauweise und einer kegelförmigen Kuppel. Zu Apulien gehört auch das Kalkmassiv des Monte Gargano, es zählt zu den schönsten Landschaften Italiens und beheimatet den Wallfahrtsort San Giovanni Rotondo mit der modernen Wallfahrtskirche zu Ehren des 2002 heiliggesprochenen Pater Pio. Die geistliche Begleitung erfolgt durch Pater Elmar Pitterle SVD.

  • Madeira vom 28. März bis 4. April 2019

    Madeira vom 28. März bis 4. April 2019

    Madeira, eine faszinierende Insel, auf der man atemberaubende Naturlandschaften mit massiven Bergen, schroffen Klippen, üppigen Wäldern und farbenfrohen Blumengärten findet. Am Beginn der Reise besichtigen Sie die Inselhauptstadt Funchal, besuchen den Markt, eine Stickereimanufaktur, die Kathedrale Sé, den Botanischen Garten und eine der ältesten Weinkellereien Madeiras. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind die ganztägigen Inseltouren in den Südwesten und Nordosten der Insel, sowie der Wallfahrtsort Monte, mit der letzten Ruhestätte Kaiser Karls I., letzter Österreichischer Monarch aus dem Hause Habsburg. Auch die Korbschlittenfahrt von Monte bis Livramento ist ein Erlebnis. Die Reise wird von Pater Devis Don Wadin SVD begleitet.

  • Bregenzer Festspiele vom 30. Juli bis 2. August 2019

    Bregenzer Festspiele vom 30. Juli bis 2. August 2019

    Seit vielen Jahren gehören die Opern-Inszenierungen der Bregenzer Festspiele zu den kulturellen Höhepunkten im europäischen Musikkalender. Gespielt wird auf der weltgrößten Seebühne, deren spektakuläre Bühnenbilder mit der Schönheit der natürlichen Kulisse des Bodensees eine einmalige Verbindung eingehen. Im Jahr 2019 zeigen die Bregenzer Festspiele erstmals „Rigoletto“ (ital. „Spaßmacherlein“) als Spiel auf dem See. Guiseppe Verdis Oper mit der bekannten Arie „La donna è mobile“ wurde 1851 in Venedig uraufgeführt. Verdi selbst hielt sie für eines seiner gelungensten Werke. Rigoletto wurde zu einem überwältigenden Erfolg, die Oper „ist ein großartiges Stück voll packender Dramatik, Kompaktheit und wunderbarer Melodien, deren Geschichte darüber hinaus auch am Wasser spielt“. Die geistliche Begleitung erfolgt durch Schwester Radegundis SSpS.

  • Lourdes, Südfrankreich und Spanien vom 5. bis 12. Juni 2019

    Lourdes, Südfrankreich und Spanien vom 5. bis 12. Juni 2019

    Lourdes ist einer der größten christlichen Wallfahrtsorte, seit im Jahr 1858 dem 14-jährigen Mädchen Bernadette Soubirous in der Grotte von Massabielle 18 Mal die Muttergottes erschienen ist. Das Quellwasser der Grotte gilt als heilkräftig. Neben Lourdes besuchen Sie auch das Grab der Heiligen Bernadette in Nevers, wo sie als Nonne lebte und wirkte. Weitere Stationen der Reise sind Andorra, Barcelona und Montserrat mit seiner beeindruckenden Benediktinerabtei aus dem 11. Jahrhundert. In der Apsis wird über dem Hauptaltar die "Moreneta" (schwarze Madonna), die Schutzheilige von Katalonien, verehrt. Die geistliche Begleitung der Reise übernimmt Schwester Maria Mechtild SSpS, die seit vielen Jahren regelmäßig mehrere Wochen in Lourdes verbringt.

  • Kastilien vom 7. bis 14. September 2019

    Kastilien vom 7. bis 14. September 2019

    Nicht nur wegen seiner Lage am Mittelmeer zählt Spanien zu den beliebtesten Reiseländern Europas sondern auch wegen seiner traumhaften mittelalterlichen Städte und ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Madrid ist geistlicher und kultureller Mittelpunkt Europas und eine sehr grüne, gepflegte und moderne Stadt, die durch eine Mischung aus Urbanität, Dörflichkeit und Lebenslust beeindruckt. Sie besuchen unter anderem Städte wie Avila, Salamanca, El Escorial und Segovia und lassen sich durch ihren historischen Hintergrund beeindrucken. In Kastilien, der zentralspanischen Hochebene wuchsen die Mystiker Teresa von Avila und Johannes vom Kreuz auf, deren Spuren Sie auf der Reise folgen. Die geistliche Begleitung übernimmt Pater Rüdiger Brunner SVD.

  • Flusskreuzfahrt St. Petersburg bis Moskau vom 21. bis 31. August 2019

    Flusskreuzfahrt St. Petersburg bis Moskau vom 21. bis 31. August 2019

    Stille Klöster, deren Kuppeln zum Himmel streben, typische Dörfer, kleine Städtchen und zwei faszinierende Metropolen: St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt mit einer unerreichten Vielfalt baulicher Schätze, und Moskau, das Herz Russlands, eine gigantische Metropole mit wunderbaren Kathedralen. St. Petersburg und Moskau bilden als Start und Ziel unserer Flusskreuzfahrt die Klammer um tausend Jahre russischer Geschichte. Dazwischen liegen das russische Alltagsleben, religiöse Volkskunst und Folklore, die Bescheidenheit der Dörfer und die Erhabenheit der orthodoxen Kirchen. Russland ist jeden Tag anders! Lassen Sie sich von Kunst und Kultur begeistern und erleben Sie eine eindrucksvolle Reise durch Russlands Geschichte! Die geistliche Begleitung der Reise übernimmt Pater Hans Peters SVD.

+49 (0)2157 1202-37

Mo. bis Fr. 8:00-16:00 Uhr

Anmelden

Sie müssen im Browser Cookies aktivieren, um sich anmelden zu können!
 

Passwort vergessen?

 

Sie sind Neukunde? Jetzt registrieren

 

Ihr Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich noch keine Artikel

Zum Warenkorb

Newsletter

Meist gesuchte Begriffe

Lesen ohne Bindung
Messbund
Helfen per SMS
Gutes tun mit Briefmarken
Steyler Online-Kapelle
 
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten

Steyler Missionare
Stadt Gottes